Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Auf dem Bild ist die Sängerin Jael zu sehen. Sie trägt eine dunkle Latzhose und ein blau-weißes Ringel T-Shirt. Die Hände in die Hosentaschen gesteckt, lächelt sie sehr freundlich Richtung Betrachter*in. Das gezeichnete Bild zeigt eine Kind auf dem Boden siztend. Vor dem Kind auf dem Boden liegt ein Stofftier, Hinder dem Kind liegt eine Tasche. Das Kind trägt einen gelben Pullover und eine blaue Hose. Es ist barfuß und schaut zur Seite.

Sensibelchen

Kinderbuchlesung mit musikalischen Einwürfen
von Jaël 

Jaël (Lunik, Sing meinen Song) veröffentlichte Anfang 2023 ein Kinderalbum mit dem Titel "Sensibeli" (Übersetzt: Sensibelchen). Das 13 Lieder starke Werk, zu dem auch eine illustrierte Geschichte über ein hochsensibles Kind gehört, wurde ursprünglich auf schweizerdeutsch geschrieben und veröffentlicht. Innerhalb kürzester Zeit wurde es über 5000mal verkauft und erfreut sich mittlerweile vieler Live-Fans.

Nun kommt das "Sensibelchen" auch zu uns nach Deutschland. Jaël zeigt damit, dass Musik für Kleine nicht einfach nur laut und lustig sein muss, sondern auch lieblich, nachdenklich und ruhig sein darf. "Sensibelchen" lädt ein zum Träumen und Mitsummen, zum Schmunzeln, weil man denkt «ah ja das kenn ich» und manchmal auch zum traurig sein, wenn sich "Sensibelchen" etwa unverstanden fühlt und als sei es «von einem anderen Planeten». Das Verständnis für Hochsensible möchte Jaël mit "Sensibelchen" stärken.

Am 21. & 22. November 2024 liest sie uns aus ihrem Buch vor und natürlich gibt es auch das eine oder andere Lied zum Hören und Mitsingen … 

Jaël bezeichnet ihr «Sensibelchen» übrigens nicht explizit als "Kindermusik", sondern als "Musik für sensible kleine und grosse Seelen"… Also: Wohlfühlkuscheldecke einpacken und mit offenem Herzen vorbeikommen!

Freitag
22.11.2024 16:00 Uhr

Termine:
Do, 21 November 2024 |16 Uhr
Fr, 22. November 2024 | 16 Uhr

empfohlen ab: 

Eintritt:
15 Euro regulär
8 Euro ermäßigt
 

Ticketing folgt in Kürze


LATIBUL | Theater
Genter Straße 23
50672 Köln
0221 521718
info@latibul.de

Lesung und Gesang:
 Jaël