Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Foto einer Aufführung des Kindertheaterstücks "Es rappelt im Karton". Auf der Bühne sind drei Personen: Die Leuchtkäferin Heike, der Frosch Robert-Robert und die Fliege Honolulu. Foto einer Aufführung des Kindertheaterstücks "Es rappelt im Karton". Auf der Bühne sind drei Personen: Die Leuchtkäferin Heike, der Frosch Robert-Robert und die Fliege Honolulu.

Es rappelt im Karton

von Dita Zipfel & Finn-Ole Heinrich
empfohlen ab 6 Jahren

AAAAAAAAAAAH! BOING! KABOOOM! Was war das?! –

Das fragen sich beide. Heike, die Leuchtkäferin in ihren besten Jahren und ihr bester Freund, Robert-Robert, der Frosch (vielleicht nicht die hellste Birne im Leuchter, aber immer sehr um Heikes Wohlergehen besorgt).

Bis vor Kurzem war noch alles in Ordnung, Heike übte fleißig, um Fliegen zu können, denn sie findet es einfach ungerecht, dass nur Leuchtkäfer fliegen können. Robert-Robert half ihr dabei und verzichtete für Heike sogar auf Fleisch.

Wo sind sie plötzlich gelandet? Und wer ist das?!

Es ist dunkel und sie sind nicht allein! Auch Honolulu Jacques ist an diesem düsteren Ort gelandet. Dem ist es allerdings egal, wo er ist und wie lange und warum. Ihn interessiert einzig und allein sein Hunger. Eingesperrt in einem Schuhkarton, ihrer Freiheit geraubt hocken sie nun da, ohne Aussicht auf Entkommen.

Die Freundschaft zwischen Heike und Robert-Robert steht nun vor ganz neuen Herausforderungen: denn Robert-Robert findet es eigentlich ganz gemütlich im Schuhkarton, Hauptsache seine Freundin ist mit dabei während Heike von Freiheit ganz andere Vorstellungen hat und dringend raus will.

Die drei müssen ihre Vorstellungen von Freiheit, Freundschaft und dem Sinn des Lebens wohl gründlich überdenken… Können wir frei sein, wenn andere unfrei bleiben müssen? Was nehmen wir auf uns, um einem Freund beizustehen?

Unsere neue Kindertheaterproduktion geht hochphilosophischen Fragen lustig und kindgerecht auf den Grund. Ein garantierter Familienspaß, bei dem auch Erwachsene endlich wieder Kind sein dürfen!

Für Schulen bieten wir im Anschluss bei Bedarf einen nachbereitenden Workshop rundum das Thema Freundschaft an.

Das neuste Kinderstück des vielfach ausgezeichneten Autor*innen-Duos Finn-Ole Heinrich (u. a. FRERK, DU ZWERG) und Dita Zipfel (u. a. WIE DER WAHNSINN MIR DIE WELT ERKLÄRTE und BRUMMPS).

Besetzung: Anjali Bröcker, Salomon Hess, Vincent Heyme

Regie: Éva Adorján 

Ausstattung: Bianca Lehnard

Musik: Moritz Schneider

Regiemitarbeit: Aliena Wagner

Regieassistenz: Meret Iker

empfohlen ab: 6 Jahren

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf Gmbh, Max-Brauer-Allee 34, 22765 Hamburg.

Die Vorstellungsdaten findest du hier!
Buchbar auch für Schulgruppen.



LATIBUL | Theater
Genter Straße 23
50672 Köln
0221 521718
info@latibul.de

weitere Informationen: