Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Ein Training am Seil, eine Person hängt im Seil, die andere gibt Hilfestellung Eine Person hilft einer Person, die gerade Kopfüber an einem Seil hängt.

Strapaten/ aerial straps Teacher Training

Start: 03. Juni 2024
Dauer: 4 Monate

Worum geht es?
Du erhältst eine vielfältige Grundausbildung unter Berücksichtigung unterschiedlicher methodisch-didaktischer Ansätze an den Strapaten. Schwerpunkte sind Planung, Organisation und Durchführung eines Grundlagentrainings für Teilnehmende, die bereits Erfahrungen an anderen Luftakrobatik Requisiten haben und nun mit dem Strapatentraining beginnen möchten. Behandelt werden die Themen statische Figuren, dynamic beats, c-shaping und spinning für die Strapatentechnik, so wie Grundlagen der Anatomie und Übungen für das aktive Flexiilitätstraining. 

Für die offene Praxisphase suchst du dir Orte, an denen du einen Luftakrobatikunterricht über mindestens 16 USt. (= 12 Zeitstunden) begleiten kannst. Hier sammelst du erste Hospitations- und Arbeitserfahrungen im Unterrichten der Luftakrobatik von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Die offene Praxisphase dokumentierst du in einem Lerntagebuch. Das Lerntagebuch reichst du vor der Abschlussreflexion digital ein. Die Abschlussreflexion findet digital via Zoom statt. Sie gibt dir die Möglichkeit, deine gesammelten Anleiterfahrungen zu überprüfen, mit deine*r Trainer*in und der Gruppe zu teilen und gemeinsam kritische Situationen zu reflektieren. 

Abschluss
Zertifikat als „Strapaten Trainer basics"

Was musst du nachweisen?
Erforderlich ist der Nachweis über eine erfolgreiche Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, der mindestens 9 Unterrichtsstunden umfasst. Ebenso erforderlich ist der Nachweis eines Grundlagenscheins - wie z.B.: Übungsleiter C, Fitnesstrainer*in, Yogalehrer*in, Acro-Yoga-Teacher, Diplom-Sportlehrer*in oder vergleichbare Abschlüsse. Beide Nachweise kannst du auch nachträglich einreichen.

Inhalte & Termine
Mo, 03.06.2024 10 bis 13 Uhr | Technik und Methodik & 14 bis 17 Uhr anatomische Grundlagen 1

Di, 04.06.2024 10 bis 13 Uhr | Technik und Methodik & 14 bis 17 Uhr Technik Flexibilitätstraining 

Mi, 05.06.2024 | 10 bis 13 Uhr Technik und Methodik & 14 bis 17 Uhr anatomische Grundlagen 2

Do, 06.06.2024 | 10 bis 13 Uhr Technik und Methodik & 14 bis 17 Uhr Technik Flexibilitätstraining 

Fr, 07.06.2024 | 10 bis 13 Uhr Technik und Methodik & 14 bis 17 Uhr Didaktik  

Mi 25.09.2024 | 18 bis 21 Uhr Abschlussreflexion via Zoom  

Juni bis Oktober 2024 | offene Praxisphase 

Fünf der sechs genannten Punkte sollen als Voraussetzung für die Teilnahme Teachertraining erfüllt sein:

  1. mind. ein Jahr Erfahrung im Unterrichten in Luftakrobatik und /oder zwei bis drei Jahre eigenes Training
  2. mind. eine Minute zweihändig an einer Stange hängen können, in Schultergesunder Haltung
  3. mind. 20 Sekunden einhändig an einer Stange hängen können, in Schultergesunder Haltung
  4.  drei- bis zehnmal die Zehen zur Haltestange (z.B. Klimmzugstange oder Trapez) führen können
  5. zwei bis fünf kontrollierte negativ Klimmzüge am Luftgerät
  6.  zwei bis fünf kontrollierte negativ Liegestütze am Luftgerät

Strapaten Teacher Training 24.1

Montag, 03.06.2024 10:00 Uhr bis
Mittwoch, 25.09.2024 21:00 Uhr

Jetzt anmelden

Kosten

308 EUR – Normal
278 EUR – Ermäßigt
Der ermäßigte Tarif gilt für: ALG II Bezieher*innen, Auszubildende, KölnPass Inhaber*innen, Studierende und Teilnehmende unserer Weiterbildungen und Kurse. Bitte senden Sie den Nachweis an: s.michels@latibul.de.

Dauer:
60 Ust. zu je 45 Minuten 
(44 Ust. im Lehrgang & mindestens 16 Ust. in der offenen Praxisphase)

Hast du noch Fragen? Hier findest du Antworten auf die häufig gestellten Fragen. 

Hast du Interesse an anderen Bildungsangeboten? 

Dann schau bei unseren  Weiterbildungen & Workshops vorbei!



LATIBUL | Zirkusgelände
An der Schanz 6
50735 Köln
0221 9957200
info@latibul.de

Teacher Training mit