Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Erzieher*innen Spezial Theaterpädagogik

Theaterspielen sollte in unserer reizüberfluteten Zeit ein selbstverständlicher Bestandteil in Kindertagesstätten und Grundschulen werden. Das intuitive Spiel aufgreifend kann es die Kleinen dabei unterstützen, eigene und selbstbestimmte Kreativität zu entwickeln, welche sie ein Leben lang begleiten wird. Dafür braucht es kompetente und spielfreudige Erzieher*innen mit dem nötigen theaterpädagogischen Know-how speziell für diese Altersgruppe.

Die Fortbildung ist deshalb für Mitarbeiter*innen  von Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen konzipiert.

Wann und für wie lange? 
Die Fortbildung wird jährlich angeboten und dauert sechs Monate.
Dich erwarten fünf spannende Wochenenden und eine komplette Blockwoche
Insgesamt bieten wir dir 120 Unterrichtsstunden.

Inhalte:
Modul 1 - Theater von Anfang an - Spiel und Entwicklung
Sa, 5.11. & So, 6.11.2022

Modul 2 & 3 -  Playback Theater/ Jeux Dramatiques
Sa, 3.12. & So, 4.12.2022

Modul 5 & 6 - Bewegungstheater / Sprachförderung
Sa, 07.01. & So, 08.01.2023

Modul 4 - Bücher, Lieder und Gedichte als Vorlagen
Sa, 04.02. & So, 05.02.2023

Modul 7 - Objekt, Figuren- und Schattentheater
Sa, 25.02. & So, 26.02.2023

Blockwoche - Wie Geschichten laufen lernen
Mo, 20.03. bis Fr, 24.03.2023

Worum geht es?

In sieben auch einzeln buchbaren Modulen vermitteln wir dir solides Handwerkszeug zur Initiierung theaterpädagogischer Prozesse im Kleinkindalter. Du lernst mit Musik, Büchern, Objekten oder Materialien Impulse zu geben und die Spiellust und den Bewegungsdrang der Kinder konstruktiv zu nutzen. Du erzählst mit uns spannende Geschichten, um Kinder in das Spielgeschehen hineinzuziehen unter Berücksichtigung der Alltags- und Erlebniswelt deiner Zielgruppe, bereitest Improvisationen facettenreich vor und übst diese zu begleiten und zu korrigieren.

Wenn du Interesse an einzelnen Modulen hast, aber nicht die gesamte Fortbildung besuchen möchtest, nehme gern Kontakt mit uns auf!

Nächster Starttermin:
5. November 2022

Zeitraum der Fortbildung:
November 2022 bis März 2023

Bildungsurlaub:
Kann bei uns beantragt werden

Kosten:
815 Euro | zahlbar in 5 Raten
(Fördermöglichkeiten gegeben)

Hast du noch Fragen?
Hier findest du Antworten auf die häufig gestellten Fragen!

Suchst du eine Übernachtungsmöglichkeit? 

Bei uns kannst du über Nacht bleiben! 



LATIBUL | Theater- & Zirkuspädagogisches Zentrum Köln - Theater
Genter Straße 23
50672 Köln
0221 521718
info@latibul.de