Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Erik Werner

Fachreferent Zirkuspädagogik in der Inklusion
Erik Werner

Erik ist ein Kind der 80er. Im Saarland mit A-Team und Knight Rider groß geworden, bewegte er sich auf Abwegen im Blockflötenunterricht und Fußballverein. Letztlich tauschte er die Flöte gegen den E-Bass ein und stellte sich ins Tor. Mit 17 dachte sich Erik dann, Jonglieren können zu müssen. Diese Fähigkeit baute er während des Sonderpädagogik Studiums an der Uni Köln aus. Außerdem begann Improvisationstheater zu spielen. So kam er zum Kinder- & Jugendzirkus miniMUMM. Hier unterrichtete er Jonglage und Clownsaktivitäten, während er sich begleitend im LATIBUL als Zirkuspädagoge weiterbildete. Seit Abschluss seines Studiums ist Erik Zirkuspädagoge, Clown und Musiker und schafft den Spagat zwischen zirkuspädagogischer und künstlerischer Tätigkeit. So spielte er in zahlreichen Bands, Improtheatergruppen oder als Clown auf der Bühne. Als Zirkuspädagoge leitete er diverse Projekte mit inklusivem Anspruch.

e.werner@latibul.de
Zurück