Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Stellenausschreibungen

Hast du Lust auf ein freundliches, motiviertes Team, auf familiäre Atmosphäre und auf spannende Herausforderungen? 

Wir brauchen Verstärkung!

Leitung der Theaterpädagogik & Theatervermittlung

Aufgrund von verdientem Ruhestand suchen wir ab dem 01. 03. 2023 

eine neue Leitung der Theaterpädagogik & Theatervermittlung  (m/w/d)

Unser gemeinnütziger Verein ist einer der ältesten Theater- und Zirkuspädagogischen Zentren in Deutschland und blickt auf eine über 40jährige Tradition zurück. Wir bieten berufsbezogene Qualifikationen (BUT-zertifizierte Weiterbildungen in Theaterpädagogik und BAG-zertifizierte Weiterbildungen in Zirkuspädagogik) sowie ein vielfältiges Freizeitangebot (Kurse, Workshops, Ferien- und Sonderprojekte) in beiden Bereichen an. In unseren beiden Standorten sind wöchentlich um die 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in diversen Kursen zu Gast. Darüber hinaus erarbeiten wir Theater- und Zirkusproduktionen, entwickeln neue Projekte, organisieren Fachtagungen, Festivals, Veranstaltungen und Künstlerresidenzen.

Dich erwartet eine freundliche und zugewandte Arbeitsatmosphäre, ein motiviertes und engagiertes Team sowie ein abwechslungsreicher Alltag und Gestaltungsspielraum in Deinem Bereich. Familienfreundlichkeit sowie eine hohe soziale Verantwortung für die Mitarbeiter*innen prägen unsere Einrichtung.

Deine  Aufgaben:

Du leitest den Bereich Theaterpädagogik & -vermittlung, sowie den Weiterbildungsbereich für Theaterpädagogik und bist darüber hinaus Co-Leitung des staatl. anerkannten Bildungswerk Darstellende Künste Köln an der Seite des Leiters des Weiterbildungsbereiches für Zirkuspädagogik.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Organisatorische und fachliche Leitung des Weiterbildungsbereiches für Theaterpädagogik
  •  Regelmäßige Aktualisierung und Anpassung des Curriculums an fachliche und gesellschaftliche Veränderungsprozesse
  •  Zusammenstellung, Anleitung und Betreuung des Dozent*innenteams
  • Akquise und Betreuung der Teilnehmenden
  • eigene Dozent*innentätigkeit in den Weiterbildungen
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben nach dem NRW-Weiterbildungsgesetz
  • Budgetverantwortung im mit der Geschäftsführung vereinbarten Rahmen
  •  Zielorientierte, fachliche Leitung, Förderung und Motivation Ihres Teams
  • Vernetzung zu anderen Institutionen der Stadt, des Landes und bundesweit
  • Vertretung unserer Einrichtung nach Außen
  • Supervision des theaterpädagogischen Bereiches
  • Entwicklung und Durchführung von eigenen künstlerischen Produktionen und/oder Formaten
  • Weiterentwicklung des Bildungswerks Darstellenden Künste Köln abhängig von neuen Bedarfen und Arbeitsfeldern
  • Betreuung und Durchführung von Antragsstellungsverfahren, Einwerbung von Drittmittel

Dein Profil:

  • Du hast Erfahrungen mit Führungsaufgaben und aktives Interesse an moderner Personalführung
  • Du hast ein abgeschlossenes künstlerisches (Bsp.: Regie, Schauspiel, Theaterpädagogik, Szenische Künste, Dramaturgie usw.) oder geisteswissenschaftliches/pädagogisches Studium (Theaterwissenschaften, Kulturwissenschaften, Lehramt usw.)
  • Du hast mehrjährige einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Theaterpädagogik oder Theatervermittlung sowie in Lehrtätigkeit (bevorzugt in der Erwachsenenbildung)
  • Dir sind die zeitgenössischen Diskurse und Fragen im Bereich Theaterpädagogik und Theatervermittlung bekannt
  • Du kennst dich mit div. Antragstellungsverfahren aus
  • Du bist offen, freundlich, teamfähig, flexibel, gut organisiert, belastbar und hast kreative Lösungskompetenzen
  • Du hast die Fähigkeit zur Priorisierung innerhalb von vielfältigen Aufgabenstellungen

Wenn du ausgeprägtes Interesse an der Arbeit in einer gemeinnützigen Kultureinrichtung hast und dich gern in unser Team einbringen möchtest, freuen wir uns, wenn Du Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben) bis zum 15.10.2022 an die Geschäftsführerin, Eva Adorjan, als PDF per Email (e.adorjan@latibul.de) zukommen lässt.

Ein leerer, blauer Stuhl vor einem dunklen Hintergrund. Ein Person in dunklem Anzug mit einem Koffer in der Hand, geht auf den Stuhl zu.