Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Kontraste!

Ein inklusives, multimediales Theaterprojekt über Gewalt und Gerechtigkeit 
für alle ab 13 Jahren
vom 10.10. bis 14.10.2022 | Mo bis Fr | 10 bis 17 Uhr

Du hast Freude am Theater?
Du denkst gern über die Großen Fragen des Lebens nach? 
Du hast Lust auf eine Challenge?
Du denkst, dass alle die gleichen Chancen verdient haben? 

Dann mach mit und melde dich an!

KONTRASTE! richtet sich an  alle junge Menschen mit und ohne Behinderung, die Freude am Theater, an Musik und Bewegung haben und sich gern mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. 

In einem einwöchigen Inszenierungsprojekt setzen sich die Teilnehmer*innen mit den Themen rundum Gewalt und Gerechtigkeit auseinander: sie untersuchen dabei Symbole, Motive und Figuren aus Mythen und Sagen, in denen sich diese Themen manifestieren und entwickeln anhand ihrer Interpretationen und Beobachtungen eine eigene multimediale Inszenierung. Erleben Menschen mit und ohne Behinderung Gewalt anders? Was ist gerecht und was nicht? 

Begleitet werden sie von Theater- und Tanzpädagog*innen wie auch von Medienpädagog*innen. 

In nur einer Woche erlernen die Jugendlichen grundlegende Theater- und Bewegungstechniken, setzen sich mit einfachen medialen Storytelling-Mitteln auseinander und treten am Ende der fünf Tage in einer öffentlichen Präsentation vor Publikum auf. 

Hast du Lust? 
Melde dich einfach an!

Kosten & Teilnahme:
Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist notwendig.



Projektort:

LATIBUL | Theater- & Zirkuspädagogisches Zentrum Köln - Zirkusgelände
An der Schanz 6
50735 Köln
0221 9957200
info@latibul.de

Dich berät gerne: