Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Eine weiße große Balancierkugel ist mittig im Bild. Gehalten wird sie von  einer Gruppe von Personen, die dicht beieinander auf einem schwarzen Boden liegen. Der Hintergrund ist schwarz. Eine Gruppe von Menschen steht dicht beieinander und bildet eine Schräge mit ihren Rücken. Eine Person steht auf dieser Schräge und streckt - scheinbar hilfesuchend - einen Arm nach vorne. Im Hintergrund ist ein Schatten dieser Person zu sehen.

HÖHER, SCHNELLER, WEITER ERROR

Zirkus Wibbelstetz
2023er Programm

In der Ruhe liegt die Kraft.
Alles in Harmonie.
Ein Sandkorn im Getriebe.
Systemfehler.

Spannung baut sich auf.
Unruhe breitet sich aus.
Die Abwehr ist gebrochen:
Stress, Spannung, Chaos
Keine Ruhe keine Kraft?
Belastung zu hoch
-> Error

„HÖHER, SCHNELLER, WEITER - ERROR“,die diesjährige Produktion des Kinder- und Jugendzirkus Wibbelstetz, ist ein zeitgenössisches Zirkusstück über Stress und Druck in der heutigen Gesellschaft. 

Der Zirkus Wibbelstetz ist unsere Auftrittsgruppe mit aktuell 20 zirkusbegeisterten Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren. Jedes Jahr entwickeln sie gemeinsam eine Produktion. Dabei entscheiden die Mitglieder selbst, in welcher Zirkusdisziplin sie ihr Können weiter vertiefen möchten. Die jugendlichen Teilnehmer*innen sind in den Themen- und Inszenierungsprozess stark eingebunden und zeigen auf der Bühne, was sie persönlich beschäftigt.

Tickets:
Könnt ihr online oder an der Tageskasse kaufen

Tickets

Samstag
16.09.2023 16:00 Uhr

Temine: 
Sa, 15.04.2023 | 16 Uhr
So, 16.04.2023 | 15 Uhr
Sa, 22.04.2023 | 16 Uhr
So, 23.04.2023 | 15 Uhr
Sa, 16.09.2023 | 16 Uhr
So, 17.09.2023 | 15 Uhr
Sa, 23.09.2023 | 16 Uhr
So, 24.09.2023 | 15 Uhr

Eintritt:
9 Euro regulär
7 Euro ermäßigt 
27 Euro Familienticket

Mehr Informationen zur Preisgestaltung

Der Einlass erfolgt gemäß der jeweils geltenden Corona Schutzverordnung. 


LATIBUL | Theater- & Zirkuspädagogisches Zentrum Köln - Zirkusgelände
An der Schanz 6
50735 Köln
0221 9957200
info@latibul.de

Darsteller*innen:
Ensemble des Zirkus Wibbelstetz

Licht & Technik:
Garlef Keßler

Inszenierung & Training:
Tanja Manderfeld, Tim Megaw, Frank Marshall